Heilpädagogische Ambulanz Berlin e.V.

Fortbildung - Fall- und Teamberatung - Supervision

Die Heilpädagogische Ambulanz Berlin e.V. bietet Fort- und Weiterbildungsangebote für Mitarbeitende in psychosozialen und (heil)pädagogischen Arbeitsfeldern zu fachspezifischen Themen im Bereich der Behindertenhilfe an. Unser besonderes Anliegen ist es dabei, die Fort- und Weiterbildungsangebote so zu gestalten, dass sie jeweils auf die Bedarfe der Teilnehmenden abgestimmt sind. Neben fundierten theoretischen Impulsen sind die Bildungsangebote durch ein hohes Maß an Fallarbeit und konkreten Bezügen zur Tätigkeit der Teilnehmenden gekennzeichnet.

Der zeitliche Umfang der Fortbildung kann bei Inhouse-Veranstaltungen mit der jeweiligen Einrichtung individuell vereinbart werden. So haben Fachvorträge meist einen geringen Stundenumfang, begleitende Angebote im Bereich Konzeptentwicklung sind hingegen häufig mehrtägig angelegt.

Für den Umgang mit besonders herausfordernden Klientinnen und Klienten bieten wir außerdem spezifische Fall- und Teamberatungen an.

Unsere Beraterinnen und Berater, sowie Dozentinnen und Dozenten, arbeiten neben ihrer Tätigkeit in der Fort- und Weiterbildung als Therapeuten oder Pädagogen innerhalb der Heilpädagogischen Ambulanz Berlin.

Weiterhin werden Fall- und Teamsupervisionen für Mitarbeitende der Behindertenhilfe angeboten. Die Supervisoren sind dabei ebenfalls als Therapeuten in der Heilpädagogischen Ambulanz tätig.

Anfragen zu Fortbildungen und Beratungsmöglichkeiten richten Sie bitte über das Kontaktformular (hierzu die Kategorie "Fortbildung und Beratung" auswählen) oder telefonisch unter der 030/447 226 77 an den Hauptstandort Moabit.